ZWEITE gewinnt DAS Derby gegen den TSV Alling

Nach der knappen Niederlage im Heimspiel gegen die Mannschaft aus Schongau sollte wieder ein Sieg her, und was ist da besser geeignet als ein Derbyspiel gegen den TSV Alling. So fuhren unsere Männer letzten Sonntag topmotiviert und mit vollem Kader in die Nachbargemeinde.

Mit dem Anpfiff um 18:00Uhr gelang den Eichenauern ein relativ guter Start, und obwohl man vorne einige Torchancen liegen ließ, stand es zur Halbzeit 11:3, da man die ungenutzten Chancen durch eine gute Abwehrleistung wettmachen konnte.




In der zweiten Halbzeit kam es dann durch einige Unkonzentriertheiten und einer überaus motivierten Allinger Abwehr sowie einem guten Angriff dazu, dass unseren Männern nichts mehr so richtig gelingen sollte, und so stand es nach gespielten 40 Minuten 14:11. Das wollte sich Eichenau aber nicht gefallen lassen, und wachgerüttelt durch Trainer Maic und die Unterstützung der Fans bauten sie ihre Führung immer weiter aus, und auch wenn sich Alling in vielen Situationen nicht unterkriegen ließ, war das Endergebnis ein verdientes 22:16.

Nun steht nächsten Sonntag der SV Pullach vor den Eichenauer Toren, Anpfiff ist um 18:00Uhr.

Eure ZWEITE