Sieg im ersten Heimspiel für weibliche B-Jugend

Am vergangenen Sonntag stand das erste und auch einzige Heimspiel der Hinrunde an. Natürlich wollten wir an das gute Ergebnis von letzter Woche anknüpfen und den Zuschauern zu Hause ein schönes Spiel bieten. Nachdem wir uns motiviert warmgelaufen und unsere Torhüterin eingeworfen hatten, konnte das Spiel beginnen. Die Abwehr unserer Mannschaft stand an diesem Tag sehr gut und somit konnten auch einige Bälle heraus gefangen werden. Den Angriff spielten wir dynamisch und ideenreich, was somit zu einem Halbzeitstand von 10:5 führte. Nach einer kurzen Besprechung in der Kabine mit unseren Trainerinnen konnte die zweite Halbzeit genauso starten, wie die erste endete. Auch dort schaffte es unsere Mannschaft mit Teamgeist, Köpfchen und schönen Anspielen an den Kreis und die Außenpositionen zu überzeugen. Die 7Meter wurden dieses Mal alle sicher verwandelt werden und somit endete das Spiel mit einem 20:10 für uns. Ein weiterer Sieg!

Darüber haben wir uns sehr gefreut, da wir nun auch unseren Trainerinnen beweisen konnten, dass sich die investierte Zeit unter der Woche und am Wochenende lohnt.
Insgesamt muss man den Teamgeist und das gute Zusammenspiel der Mannschaft loben, der wieder mal zu einem Sieg verhalf.
Bis zum nächsten Spiel trainieren wir nun fleißig um in Gersthofen die nächsten zwei Punkte mit nach Hause zu nehmen.




Eure B-Jugend